Saarbrücken: 0681 925650
Völklingen: 06898 9019769

Hinweise zur Prüfungsvorbereitung

Material für die Prüfungsvorbereitung

zusammengestellt von Alis Knieling

 Lector, Völklingen

Für den DTZ sind diese Themen wichtig:

  1. Arbeit und Arbeitssuche
  2. Wohnen und Wohnungssuche
  3.  Einkaufen
  4. Gesundheit
  5. Feste
  6. Reisen und Mobilität
  7. Aus- und Weiterbildung, Schule und Betreeung von Kindern
  8.  Banken und Versicherungen
  9. Medien
  10. Ämter und Behörden

Mein Tipp: Plant für die Wiederholung der langen Themen wie Arbeit oder Wohnen 3-4 Tage ein. Für die anderen Themen 1-2 Tage. Wenn möglich, lernt jeden Tag 2 Stunden Deutsch (auch am Wochenende). Fangt mit den schweren Themen an. Habt keine Angst vor dem Lernen. Zur Motivation lest die Tipps gegen Prüfungsangst auf S. 15.  und fangt dann mit der Arbeit an. Denkt nicht so viel darüber nach. Ihr schafft dasJ

 

Arbeit und Arbeitssuche

Widerholt zuerst den Wortschatz zum Thema Arbeit.

 

Schreiben: Zum Thema „Arbeit“ sind folgende Briefe möglich.

  • Kurzbewerbung und Bitte um Informationen

  

Hier solltet ihr die Fragen, die man bei einem Bewerbungsgespräch stellt, können.

Außerdem ist diese Grammatik für den Brief wichtig: Direkte und indirekte Fragen und das Perfekt.

 Café am Marktplatz sucht Kellner, 15 Stunden pro Woche. Bewerbungen an Frau Jelinek schreiben.

Sie haben die Anzeige gelesen und interessieren Sich für die Arbeit, aber sie haben noch Fragen zum Stellenanagebot.

Grund des Schreibens, Wer sind Sie? Qualifikation und Berufserfahrung, Bitte um Information            

Brief:

Völklingen, 25.10.2018

 

Sehr geehrte Frau Jelinek, (Anrede)

 

in der Zeitung vom 23.10.2018 habe ich Ihre Stel­lenanzeige gelesen. Sie suchen einen Kellner in Ihrem Café. Die Stelle interessiert mich. Deshalb bewerbe ich mich. (Grund des Schreibens)

Mein Name ist…Ich bin ….Jahre alt. Seit….Jahren lebe ich in Deutschland. Ich habe 6 Monate einen Integrationskurs gemacht und spreche schon gut Deutsch. Außerdem spreche ich noch Arabisch und ein bisschen Englisch. (Wer sind Sie)

 In meiner Heimat habe ich eine Ausbildung zum Kellner gemacht und habe 3 Jahre als Kellner in einem Restaurant gearbeitet. Da ich schon Erfahrung in diesem Beruf habe, arbeite ich schnell und kann meine Arbeit gut und selbstständig organisieren. Außerdem bin ich pünktlich und zuverlässig und immer freundlich zu den Gästen. (Qualifikation und Berufserfahrung)

Ich habe noch eine Frage zu der Stelle. Ich möchte wissen, wie die Arbeitszeiten sind. Und könnte ich noch mehr Sunden in der Woche arbeiten? Mich interessier auch, wie hoch die Bezahlung ist.

 (Bitte um Information)

Ich freue mich sehr, wenn ich mich bei Ihnen vorstellen darf. (Schluss)

Mit freundlichen Grüßen (Gruß)

(Ihr Vor- und Familienname)

 

Hilfe am Arbeitsplatz /  Einen Kollegen um Hilfe oder um einen Gefallen bitten.

Wiederholt hierzu die höfliche Bitte Konjunktiv 2: Könntest du/Würdest du bitte…?

Beispiel. Mit Erfolg.. S. 95, Aufgabe B. (Diesen Brief kann man mit „Sie“ oder mit „ihr“ schreiben, je nachdem wie die Beziehung zu den Kollegen ist).

 

Sie sollen am nächsten Dienstag an einer Besprechung mit Ihren Arbeitskollegen teilnehmen. Leider müssen Sie aber den Chef auf einer Dienstreise begleiten. Schreiben Sie eine Mitteilung an Ihre Kollegen.

Grund des Schreibens, Dauer der Dienstreise, Nächster Termin? Wer kann einen Bericht über die Besprechung schreiben?

 

Liebe Kollegen,                                                                                 

wie Sie wissen, ist nächste Woche am Dienstag unsere Besprechung. Leider kann ich diesmal nicht dabei sein, weil ich unseren Chef auf einer Dienstreise begleiten muss. (Grund)

Die Dienstreise dauert drei Tage. Wir fahren am Montag um 10 Uhr los und kommen am Donnerstag um 13 Uhr zurück. (Dauer)

Weil ich die nächste Besprechung auf keinen Fall verpassen möchte, bitte ich Sie, mir den Termin für die nächste Besprechung per E-Mail mitzuteilen (zu schreiben). (Bitte)

Eine Bitte habe ich noch: Könnte jemand einen Bericht über die Besprechung schreiben, damit ich auch über alle Themen informiert bin? Das wäre nett. (Bitte)

Ich danke Ihnen im Voraus für die Hilfe. (Dank)

Viele Grüße

(Vorname und Familienname)

 

Sie arbeiten als Verkäuferin. Sie haben ein Problem. Sie wollen Ihre Küche renovieren und habe einen Tag Urlaub genommen. Sie bitten Ihren Kollegen, Vladimir um Hilfe.

Grund des Schreibens, Vertretung am Montag, Aufgaben, Dank

 

Lieber Vladimir,

ich schreibe dir diese E-Mail, weil ich eine Bitte habe: Am nächsten Montag habe ich Urlaub, weil ich meine Küche renovieren muss.

Könntest du mich bitte am Montag vertreten? Das wäre nett.

 Du musst nicht viel machen: Du musst den Laden um 7 Uhr aufschließen. Dann kommt um halb acht neues Gemüse. Würdest du es bitte einräumen? Schreib bitte auch neue Schilder: wie heißt das Gemüse und was kostet es? Ab dem Mittag arbeitet auch Monika. Sie hilft dir beim Aufräumen und sie schließt am Abend auch ab. Das ist alles.

Wenn du noch Fragen hast, schreib mir einfach eine E-Mail!

Vielen Dank im Voraus für deine Hilfe!

Viele Grüße

(Ihr Vorname)

 

Sprechen: Vorstellung: Was sind Sie von Beruf? Was haben Sie früher gearbeitet und wie lange? Was waren Ihre Aufgaben in diesem Beruf? Bitte hier im Internet suchen, Notizen machen und lernen. Diese Frage wird oft gestellt. Zum Beispiel: Als Verkäuferin habe ich die Ware sortiert und eingeräumt. Ich habe Kunden beraten, kassiert und die Kasse gezählt. Als Landschaftsingenieur habe ich… Was machen Sie jetzt? Was möchten Sie in Deutschland arbeiten?

                                              

Bild zum Thema Arbeit und Arbeitssuche

 Ein Vorstellungsgespräch: Wen und was sehen Sie? Wo ist das? Was machen die Personen? Wie fühlen sie sich? Was ist das Thema? Und Sie? Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Thema? Wie ist es in Ihrer Heimat?

Auf dem Bild sind zwei Personen, ein Mann und eine Frau. Die Frau hat einen Brief oder Unterlagen in der Hand. Beide sitzen an einem Tisch. Die Frau lächelt den Mann an, aber ich glaube, sie ist auch ein bisschen nervös. Vielleicht ist das ihr Chef oder sie hat sich beworben und hat jetzt ein Vorstellungsgespräch. Wahrscheinlich ist sie aufgeregt, weil sie nicht weiß, ob sie die Stelle bekommt. Den Mann sieht man nur von hinten und ein bisschen von der Seite. Ich weiß nicht, wie sein Gesicht aussieht und wie er sich fühlt. Aber ich denke, wenn die Frau sich bewirbt, ist er bestimmt der Chef und er ist nicht nervös. Ich glaube, das Thema ist Arbeitssuche. Ich habe bis jetzt noch keine Arbeit in Deutschland gesucht? Ich möchte zuerst gut Deutsch lernen und danach eine Arbeit suchen. In meiner Heimat ist das anders/ähnlich. Wenn man eine Arbeit sucht, muss man….

Etwas planen: Eine Besprechung bei der Arbeit planen:

Wer schreibt einen Bericht? Wer besorgt Getränke und Material? Wer reserviert den Raum und bereitet ihn vor. Wer schreibt die Einladungen an die Teilnehmer und wer räumt danach auf?

Ich denke, wirsollten zuerst den Raum reservieren, oder? Weißt du, wie das geht?

– Ja, ich kann das machen.

– Oh, super. Wir müssen auch noch eine Einladung schreiben.

– Ja, aber vorher solltenwir noch Getränke und das Material bestellen, oder?

– Ja, das stimmt. Wirsollten heiße und kalte Getränke bestellen. Und für jeden Teilnehmer brauchen wir ein Heft und einen Stift. Was brauchen wir noch?

Wir brauchen noch Gläser und Flaschenöffner.

Kannst du die aus der Küche besorgen?

 – Ja, das mache ich. Dann kann ich auch gleich die Getränke bestellen. Könntest du den Raum vorbereiten? Wir brauchen 12 Stühle und 3 Tische.

– Klar, das mache ich. Wir könnten doch für den Raum auch noch ein paar Blumen besorgen.

Ich weiß nicht. Die Besprechung dauert nicht so lange. Deshalb brauchen wir keine Blumen, denke ich. Aber vielleicht wären ein paar Kekse gut. Was meinst du?

– Ja, das finde ich auch gut. O.k., dann müssen wir aber noch die Einladung an die Teilnehmer schreiben. Sollen wir das zusammen machen?

Gute Idee! Alleine ist das ein bisschen schwer.

–  Und wer schreibt einen Bericht bei der Besprechung? Sollenwir das auch zusammen machen?

Das geht leider nicht, ich mache eine Präsentation. Könntest du das nicht alleine machen?

Gut, dann mache ich das. Aber wir räumen den Raum dann nach der Besprechung zusammen auf.

Klar, das machen wir zusammen.

 

Wohnen und Wohnungssuche

Schreiben: Bitte um Informationen. 

Sie und Ihre Frau haben eine Wohnungsanzeige in der Zeitung gelesen. Die Wohnung interessiert Sie und Sie schreiben eine E-Mail an den Vermieter, weil Sie noch Fragen zur Wohnung haben und einen Besichtigungstermin ausmachen möchten. 

Wohnung zu vermieten 3, 5 Zimmer, kein Balkon, 400 Euro.

Grund des Schreibens, Wer sind Sie? Bitte um Informationen? Besichtigungstermin

                                                                                                          Saarbrücken, 24.11.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

ich habe im „Rüdesheimer Tageblatt“ Ihre Wohnungs­anzeige gesehen. Weil wir gerade eine neue Wohnung suchen, interessiert mich die Anzeige sehr.

Wir sind 4 Personen: mein Mann und ich und unsere zwei Kinder (3 und 2 Jahre alt). Mein Mann arbeitet als Elektriker und ich bin Hausfrau.

Ich habe noch Fragen zu der Wohnung: Wie hoch sind die Nebenkosten? Hat die Wohnung einen Keller? Und können Sie mir sagen, in welchem Stock die Wohnung ist?

Können wir uns die Wohnung am nächsten Wochenende ansehen? Vielleicht können Sie uns unter der Nummer 01577 / 23 55 879 anrufen, damit wir einen Termin ausmachen können.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort!

Mit freundlichen Grüßen

(Ihr Vor- und Familienname)

 

Sie möchten mit Ihrer Familie umziehen (2 Kinder und ein Hund). Sie brauchen mehr Informationen zu der Wohnung und schreiben eine E-Mail.

Wohnung im Zentrum mit Balkon und Garage. KM: 350 Euro. Weitere Infos unter wohnung@city .de, Grit Baum.                                                       

 

Sehr geehrte Frau Baum,

wir haben Ihre Anzeige in der Zeitung gelesen. Die Wohnung interessiert uns sehr, aber wir haben noch Fragen.

Sie schreiben, die Wohnung liegt im Zentrum. Können Sie uns sagen, in welcher Straße? Wie viele Schlafzim­mer gibt es in der Wohnung? Wir möchten auch gerne wissen, ob vielleicht ein Garten zu der Wohnung gehört. Wir haben zwei Kinder, die gerne in einem Garten spielen möchten. Wir haben außerdem einen kleinen, lieben Hund. Sind Haustiere in dieser Wohnung erlaubt? Das wäre schön.

Könnten wir vielleicht diese Woche noch einen Besich­tigungstermin vereinbaren? Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 030 / 87 65 445 oder per E-Mail.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort!

Freundliche Grüße

(Ihr Vor- und Familienname)

 

Um Hilfebitten.

In Ihrem Haus finden Sie einen Zettel der Wasserwerke. Die führen am 12. April zwischen 8 und 12 Uhr im Haus Reparaturarbeiten durch und müssen in alle Wohnungen. Am 12. April sind Sie aber zwischen 8 und 12 nicht zu Hause. Bitten Sie Ihre Hausverwalterin, Frau Weimann, die Firma in die Wohnung zu lassen.

Grund des Schreibens, Was soll Frau Weinmann für Sie tun? Wo ist der Wohnungsschlüssel? Bedanken Sie sich.

 

Sehr geehrte Frau Weimann,

ich habe ein Problem und brauche Ihre Hilfe. Am 12. April, zwischen 8 und 12 Uhr kommen die Wasserwerke zu uns ins Haus. Leider bin ich vormittags nicht zu Hause, weil ich arbeiten muss. (Grund)

Könnten Sie bitte die Firma in meine Wohnung lassen? Sonst muss ich Urlaub nehmen und das geht im Moment schlecht. (Bitte um Hilfe)

Ich kann Ihnen den Wohnungsschlüssel in den Briefkasten legen oder ihn bei Ihnen persönlich abgeben. Sagen Sie mir bitte Bescheid? (Schlüssel)

Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe. (Dank)

Mit freundlichen Grüßen

(Vor- und Familienname)

 

Sie möchten umziehen und bitten Ihre Freundin Yolanda um Hilfe. Sie schreiben eine E-Mail.

Grund des Schreibens, Bitte um Hilfe, Bescheid sagen, Dank.

Liebe Yolanda,

endlich habe ich eine neue Wohnung gefunden! Am Samstag, dem 29.3. will ich umziehen. Kannst du mir vielleicht helfen? Das wäre sehr nett von dir. Du darfst dir aussuchen: Willst du lieber Kartons tragen oder Möbel in der neuen Wohnung aufbauen? Und noch eine Frage: Hast du vielleicht noch Umzugs­kartons? Oder Zeitungspapier, um das Geschirr einzu­packen? Bitte sag mir schnell Bescheid, ob du mir hilfst. Ich danke dir schon mal ganz herzlich!

Liebe Grüße

Vorname

 

Einen Beschwerdebrief schreiben.

Die Wohnungstür funktioniert nicht mehr. Sie beschweren sich bei dem Vermieter, Herrn Turm.

Grund des Schreibens, Problem, Was soll Herr Turm machen? Wann soll er das machen?

                                                                                                          Saarbrücken, 23.11.2018

Sehr geehrter Herr Turm,

 

seit gestern habe ich ein Problem mit meiner Woh­nungstür. Ich kann die Tür einfach nicht mehr abschlie­ßen! Das ist natürlich gefährlich und Sie müssen die Tür so schnell wie möglich reparieren. Bitte geben Sie mir Bescheid, wann Sie kommen. Oder soll ich die Handwer­ker selbst anrufen? Ich möchte am nächsten Wochenen­de wegfahren, bis dahin muss die Tür unbedingt wieder richtig funktionieren!

Bitte melden Sie sich schnell bei mir. Sie können mich auch anrufen, meine Festnetznummer haben Sie ja, meine Handynummer ist: 01577 /XX XX XXX

Vielen Dank im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen

(Ihr Vor- und Familienname)

 

Hier ein Beispiel aus dem Modelltest (DTZ Klettsprachen) im Internet.

In Ihrer Wohnung haben Sie seit einiger Zeit Probleme mit der Heizung. Der Vermieter soll die Heizung reparieren lassen. Leider können Sie Ihren Vermieter telefonisch nicht erreichen, deshalb schreiben Sie einen Brief.

Grund des Schreibens, Problem, Wie lange schon? Termin für die Reparatur, Wie Sie erreichbar sind

 

                                                                                                          Saarbrücken, 21.11.2018

Lieber Herr Möller,

 

ich schreibe Ihnen, weil ich in meiner Wohnung ein Problem mit der Heizung habe. Ich habe Sie angerufen, aber leider konnte ich Sie nicht erreichen. Es ist sehr dringend, denn seit drei Tagen ist die Heizung kaputt. Seit gestern ist es draußen kalt und in der Wohnung sind nur 16 Grad. Das ist zu kalt für mich und meine Familie - meine Tochter hat schon eine Erkältung!

Wann können Sie die Heizung reparieren oder einen Handwerker schicken? Meine Frau ist jeden Nachmittag zu Hause, Sie können einfach anrufen und kommen. Oder Sie rufen mich an, meine Handynummer ist 0 15 20 - 27 84 94.

Mit freundlichen Grüßen

Vadim Lebedev

 

Sprechen: Diese Fragen sollen Sie mündlich und schriftlich beantworten können:

Wo wohnen Sie? Wie wohnen Sie (in einem Haus oder einer Wohnung, wie groß, wie viele Zimmer, Balkon…) Wo wohnen Sie lieber auf dem Land oder in der Stadt und warum? Wie sind die Nachbarn? Was ist anders als in der Heimat? Wie ist Ihre Traumwohnung? Meine Traumwohnung ist groß und hell. Sie hat viele große Fenster, damit viel Sonne in die Wohnung kommt. Meine Traumwohnung hat ein großes Wohn­zimmer, eine große und gemütliche Küche und ein Schlafzimmer. Außerdem hat sie ein kleines Arbeitszimmer.  Meine Traumwohnung hat bunte Wände. Jedes Zimmer hat eine andere Farbe. Die Böden sind in meiner Traumwohnung aus Holz…

Etwas planen: Sie wollen bald umziehen und planen den Umzug.

Kartons besorgen, Schrank ausräumen, Keller ausräumen, Auto leihen

Ich besorgeKartons. Kannst dudenSchrankausräumen?

Dasmache ich.

–  Wir müssen auch noch den Kellerausräumen, das könnten wir am Wochenende machen.

– Gut. Vielleicht frage ich noch ein paar Freunde und Bekannte, ob sie uns helfen können.

– Ja, das ist eine gute Idee. Wir müssen dann für den Umzug noch ein Auto leihen. Frag doch mal Peter. Er hat ein großes Auto. Er könnte uns helfen.

In Ordnung. Ich kann ihn fragen.

  1. Einkaufen

Schreiben: Bitte um Informationen

Sie haben im Internet eine Kaffeemaschine gesehen. Sie schreiben eine E-Mail an den Anbieter und bitten um mehr Informationen.

Grund des Schreibens, Interesse, mehr Informationen, Dank

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe im Internet gesehen, dass Sie eine Kaffee­maschine verkaufen. Ich finde Ihr Angebot sehr inte­ressant, aber ich habe noch ein paar Fragen zu Ihrer Kaffeemaschine: Wie alt ist sie genau? Hat sie noch Garantie? Funktioniert die Kaffeemaschine auch ohne Probleme? Natürlich müssen wir auch noch über den Preis sprechen. Können Sie mir bitte schreiben, was die Kaffeemaschine kostet?

Eine letzte Frage habe ich noch: Ich weiß nicht, ob ich die Kaffeemaschine abholen kann, weil ich kein Auto habe. Würden Sie die Maschine auch mit der Post schicken? Das Porto bezahle ich natürlich!

Es wäre sehr nett, wenn Sie mir auf meine Fragen schnell antworten könnten.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort!

Mit freundlichen Grüßen

(Ihr Vor- und Familienname)

 

Eine Reklamation

Sie haben im Internet ein Deutschbuch für 12,90 bestellt. Heute haben Sie das Paket bekommen- mit einem Englischbuch für 24,90. Sie schreiben eine Beschwerde.

 

Grund des Schreibens, Problem, Sie sind verärgert, Buch zurückschicken

                                                                                                          Völklingen, 25.11.2018

 Sehr geehrte Damen und Herren,

 

vor einer Woche habe ich bei Ihnen im Internet ein Deutschbuch bestellt. Das Buch sollte 12,90 Euro kosten

Heute habe ich ein Paket von Ihnen bekommen, aber leider war in dem Paket nicht das Deutschbuch, sondern ein Englischbuch! Außerdem ist dieses Englischbuch viel teurer, es kostet 24,90 Euro. Ich bin verärgert und bezahle das Englischbuch natürlich nicht, weil ich es nicht bestellt habe. Bitte schicken Sie mir schnell mein Deutschbuch, denn ich brauche es drin­gend. Das Englischbuch werde ich morgen wieder an Sie zurückschicken. Die Kosten für das Porto überneh­men Sie.

Mit freundlichen Grüßen

(Ihr Vor- und Familienname)

Sie haben im Internet vor 2 Monaten einen Fotoapparat gekauft. Am Wochenende waren Sie auf einer Familienfeier und der Fotoapparat hat nicht mehr funktioniert. Sie schicken den Fotoapparat zurück und schreiben einen Brief.

Grund des Schreibens, Garantie, Wann es passiert ist, Reparatur oder Ersatz

                                                                                                          Völklingen, 24.11.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor zwei Monaten habe ich im Internet einen Fotoapparat bei Ihnen gekauft. Am Wochenende war ich auf einer Familienfeier und der Fotoapparat hat plötzlich nicht mehr funktioniert. Er macht keine Bilder mehr, auch der Blitz ist kaputt. Ich habe noch 10 Monate Garantie und möchte Sie bitten, den Fotoapparat zu reparieren. Für die Reparatur habe ich den Garantieschein und die Quittung kopiert. Wenn eine Reparatur nicht möglich ist, dann schicken Sie mir bitte einen Ersatz (einen neuen Fotoapparat) oder überweisen Sie mir bitte das Geld zurück.

Mit freundlichen Grüßen

(Vor- und Familienname)

Sprechen: Fragen: Wo kaufen Sie gern ein? Wann gehen Sie einkaufen? Was kaufen Sie gern ein? Was ist in der Heimat anders?

Etwas Planen: Sie wollen ein Auto kaufen. Planen sie den Einkauf.

Was darf das Auto kosten? Welche Farbe? Welche Marke? Wo kaufen?

Ich will mir ein neues Auto kaufen. Kannst du mir helfen?

– Klar! Wie viel willst du ausgeben?

– Nicht so viel, vielleicht 1000 Euro. Wo kann ich ein günstiges Auto kaufen? Hast Du eine Idee?

– Ja, mein Nachbar ist Autohändler. Ich kann ihn fragen. Welche Farbe soll das Auto denn haben?

– Das ist egal. Auch die Marke. Hauptsache, es ist in Ordnung. Wann kannst du den Nachbarn fragen?

– Heute Abend. Ich rufe dich danach an, o.k.?

– Super, danke!

 

Der Kurs ist zu Ende. Sie wollen ein Geschenk für die Teilnehmer kaufen. Planen Sie den Einkauf.

 

Was kaufen? Wo kaufen? Wann kaufen?

Was sollen wir denn für die anderen kaufen? Vielleicht Blumen?

– Ich weiß nicht. Ich glaube, nicht alle mögen Blumen. Vielleicht kaufen wir verschiedene Sachen? Zum Beispiel für ein paar Leute im Kurs kaufen wir Blumen und für andere Schokolade.

– Ja, das ist eine gute Idee. Ich mache eine Liste.

– Gut. Wo könnten wir denn einkaufen gehen?

Wir können die Blumen auf dem Markt und die Schokolade im Supermarkt kaufen.

– Stimmt. Sollen wir heute Nachmittag die Schokolade kaufen?

– Ja, lass uns heute Nachmittag um 16 Uhr hingehen. Und wann kaufen wir die Blumen?

–  Ich gehe morgen auf den Markt, dann kann ich schöne Blumen kaufen.

– Super! Dann gebe ich dir nachher das Geld.

 

Gesundheit

Schreiben:  Eine Entschuldigung

Ihr Kind konnte gestern nicht in die Schule, weil Sie mit ihm dringend zum Zahnarzt mussten. Schreiben Sie eine Entschuldigung an den Lehrer, Herrn Baum.

 Grund des Schreibens, Entschuldigung, Dauer und Krankmeldung, Hausaufgaben,

 

                                                                                                          Völklingen, 24.11.2018

Sehr geehrter Herr Baum,

hiermit möchte ich meinen Sohn Elias entschuldigen. Er konnte gestern nicht zur Schule kommen, weil er dringend zum Zahnarzt musste. Ein Zahn ist stark entzündet, deshalb muss Elias auch noch drei Tage zu Hause bleiben. Der Arzt hat ihn bis zum 14. 10. krankgeschrieben. Die Krankmeldung schicke ich Ihnen per Post. Trotzdem möchte ich gerne die Hausaufgaben mit ihm machen. Können Sie mir bitte sagen, welche Aufgaben er machen soll?

Mein Sohn hat mir erzählt, dass die Klasse morgen einen Test schreibt. Kann Elias den Test auch nächste Woche noch schreiben? Es wäre sehr nett, wenn Sie mir Bescheid sagen könnten!

Vielen Dank im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen

(Ihr Vor- und Familienname)

 

Sie besuchen einen Deutschkurs. Sie können diese Woche nicht in den Unterricht kommen. Nächste Woche wird im Unterricht aber ein Modelltest zur Deutschprüfung gemacht. Schreiben Sie Ihrer Kursleiterin, Frau Schuster.

Grund des Schreibens, Entschuldigung, Wie zu Hause lernen, Wann sind Sie wieder im Kurs

 

                                                                                                          Völklingen, 25.11.2018

Liebe Frau Schuster,

leider kann ich diese Woche nicht zum Deutschkurs kommen. Ich habe eine Grippe und war schon beim Arzt. Der Arzt hat mich bis Ende dieser Woche krankgeschrieben. Bitte entschuldigen Sie mein Fehlen. Sie wollen nächste Woche im Kurs einen Modelltest zur Deutschprüfung machen. Ich möchte den Test gerne mitmachen. Können Sie mir Tipps geben, wie ich zu Hause lernen kann? Können Sie bitte den Test kopieren und mir per E-Mail schicken? Meine E-Mail hAdresse haben Sie ja. Gibt es Material, mit dem ich arbeiten kann? Ich hoffe, dass ich nächste Woche wieder im Deutschkurs sein kann.

Vielen Dank für eine Antwort.

Viele Grüße

(Name und Vorname)

 

Feste

Schreiben: Eine Einladung schreiben

Sie sind umgezogen und Ihre Nachbarn, Herr und Frau Ebeler, haben Ihnen beim Umzug geholfen. Deshalb möchten Sie zum Essen einladen. Schreiben Sie eine Einladung.

Grund des Schreibens, Dank für die Hilfe, Wann und wo? Essen?

                                                                                              Saarbrücken, 24.11.2018

Sehr geehrte Herr und Frau Ebele,

 

ich schreibe Ihnen, weil ich Sie zum Essen einladen möchte. Ich möchte mich mit dem Essen bedanken, dass Sie uns beim Umzug geholfen haben. Allein hätten wir das nicht so schnell geschafft. Meine Frau wird ein typisches Essen aus unserer Heimat kochen und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie am Freitag zwischen acht und halb neun zu uns kommen könnten. 

Viele Grüße

Ihre neuen Nachbarn

Familie Poric

 

Sie wohnen seit kurzer Zeit in einer neuen Wohnung. Ihre Frau hat Geburtstag. Sie machen eine kleine Feier und möchte Ihre Nachbarn dazu einladen. Schreiben Sie eine Einladung.

Grund für Ihr Schreiben, Termin für die Feier, Wo die Feier stattfindet, Was Sie vorbereiten werden

 

Liebe Nachbarn,                                                                                 Saarbrücken, 25.07. 2019

 

ich schreibe Ihnen, weil meine Frau am nächsten Freitag Geburtstag hat. Wir möchten am Samstagabend ab 20 Uhr ihren Geburtstag feiern und Sie dazu einladen. Wenn das Wetter schön ist, wollen wir im Garten zusammen grillen. Wir haben auch Wein aus unserer Heimat mitgebracht und den wollen wir zusammen trinken. Ich freue mich schon und warte um acht auf Sie. Bitte sagen Sie mir bis Freitag Bescheid, ob Sie kommen können.

Viele Grüße

Ivan Kovacs

 

Eine positive Antwort

Die Nachbarn haben Sie zu einer Grillparty eingeladen.

Sie kommen gern, Etwas mitbringen? Kinder mitbringen? Eine Bitte

                                                                      

Saarbrücken, 12.11.2018

Liebe Nachbarn,

 

vielen Dank für die Einladung zur Grillparty. Wir kommen natürlich sehr gern. Sollen wir noch etwas mitbringen? Vielleicht noch andere Getränke oder einen Kuchen? Können wir auch die Kinder mitbringen? Wenn das Wetter schön ist, können sie noch draußen spielen. Eine Bitte haben wir noch. Wir essen kein Schweinefleisch und trinken keinen Alkohol. Bitte denken sie daran. Wir essen aber Fisch oder Hähnchen oder gegrilltes Gemüse und trinken sehr gerne Cola und Saft. Das ist auch lecker. Vielen Dank im Voraus für Ihr Verständnis.

Viele Grüße

(Vor- und Familienname)

 

Frau Tal, die Kindergartenleiterin hat Sie zu einem Sommerfest eingeladen. Schreiben Sie eine Antwort.

Getränke mitbringen? Essen mitbringen? Stände aufbauen? Andere Ideen?

                                                                                                         

Saarbrücken 24.11.2018

Liebe Frau Tal,

 

vielen Dank für die Einladung zum Sommerfest. Wir kommen gerne und können natürlich auch helfen. Wir bringen Apfel- und Orangensaft mit.

Sie wissen ja, dass wir einen Laden mit arabischen Spezialitäten haben. Wir bringen deshalb auch gerne ein Blech Baklava für das Buffet mit.

Leider können wir aber nicht helfen, die Stände aufzu­bauen. Ich bin schwanger und mein Mann hat Rücken­probleme. Wenn Sie noch Hilfe brauchen, kann ich aber Freunde fragen.

Außerdem haben wir noch eine gute Idee für eine lustige Karaoke-Show mit den Eltern und Kindern.

Wir freuen uns schon auf das Fest.

Viele Grüße

(Ihr Vor- und Familienname)

 

Ihre früheren Nachbarn sind vor einem Monat umgezogen und feiern ein Fest in der neuen Wohnung.

Sie haben eine Einladung bekommen. Antworten Sie auf die Einladung.

Grund des Schreibens, Geschenk, Wer kommt noch? Wegbeschreibung

 

                                                                                                          Saarbrücken, 23.11.2018

Liebe Sabine, lieber Peter,

 

vielen Dank für die Einladung zu eurer Party. Ich komme gern. Wen aus unserem Haus habt ihr noch eingeladen? Vielleicht können wir zusammenkommen, das macht mehr Spaß. Es ist schön, dass euch die neue Wohnung so gut gefällt.

Was wünscht ihr euch für die neue Wohnung? Ich möchte euch gern etwas schenken. Habt ihr schon

Eine Uhr für die Küche?

Zum Schluss noch eine wichtige Frage: Wie komme ich am besten zu euch? Die Adresse kenne ich, aber welchen Bus soll ich nehmen?

Bis nächste Woche, viele Grüße

Aishe

 

Eine negative Antwort

Herr Schäfer, der Lehrer Ihres Kindes hat Sie zum Elternabend eingeladen. Leider können Sie nicht kommen, weil Sie arbeiten müssen.

Absage, Grund, anderer Termin, Dank

                                                                                                         

Saarbrücken, 24.11.2018

Sehr geehrter Herr Schäfer,

mein Sohn hat mir heute die Einladung zum Elterngespräch mitgebracht. Vielen Dank für die Einladung, aber leider kann ich nicht kommen, weil ich an diesem Abend arbeiten muss. Können Sie mir bitte einen anderen Termin für ein Gespräch vorschlagen? Ich arbeite nur mittwochs und freitags von 18-22 Uhr und könnte in der nächsten Woche in die Schule kommen. Hätten Sie dann vielleicht Zeit für mich? Es wäre schön, wenn ich mit Ihnen sprechen könnte.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

(Vor- und Familienname)

Siehe hierzu auch das Beispiel im Buch Mit Erfolg…S. 47-52.

 

Sprechen: Fragen, die ihr vorbereiten sollt. Welche Feste gibt es in Ihrem Land? Wie feiert man? Was ist Ihr Lieblingsfest und warum? Wie feiert man in eurem Land Hochzeit? Wie feiert man Geburtstag? Was ist anders als in Deutschland?

Etwas planen: Ein Fest planen: Sie wollen einen Kindergeburtstag organisieren. Planen Sie mit Ihrem Prüfungspartner.

Einladungen schreiben, Zimmer schmücken, Kuchen backen, Spiele machen, Abendessen

 

Wir sollten zuerst die Einladungen schreiben.

– Ja, am besten machen wir das noch heute. Und dann sollten wir für das Abendessen einkaufen.

– Genau, dann machen wir ein paar Salate und Hamburger. Wir könnten zusammen einkaufen gehen,vielleicht morgen früh um 10 Uhr?

– Ja, gute Idee. Und dann sollten wir auch Zutaten zum Backen kaufen. Ich denke, wir sollten auch einen Geburtstagskuchen backen.

– Stimmt. Machst du einen Einkaufszettel?

– Ja, mache ich. Wollen wir auch das Zimmer schmücken?

In Ordnung. Das können wir auch zusammen machen. Ich habe noch Luftballons, hast du auch noch etwas?

– Ja, ich habe noch Luftschlangen. Ich kann sie mitbringen. Wollen wir auch Spiele machen?

– Ja, ich habe ein Buch mit Spielen für Kindergeburtstage, da schaue ich mal rein.

 

Ihr Deutschkurs ist zu Ende und es soll eine große Feier geben. Sie und Ihr Gesprächspartner sollen die Feier zusammen planen.

Wann? Wo? Essen/Getränke? Musik, Spiele /Programm

 

A: Wir müssen zuerst einen Raum finden.

B: Wir könnenim Klassenraum feiern.

A: Stimmt. Wollen wir den Raum auch dekorieren? Kaufen wir Luftballons?

B: Ja, gute Idee und Tischdecken und Servietten.

A: Gut, dann kaufe ich Tischdecken und Luftballons. Und was machen wir zu essen und zu trinken?

B: Jeder bringt etwas mit. Und wir stellen dann alles auf einen Tisch.

A: Ja, das ist gut. Ich kann eine Liste machen. Sollen wir auch Geschenke kaufen?

B: Ich weiß nicht … Das ist ein bisschen teuer, wenn wir für alle Geschenke kaufen. Vielleicht für unsere Lehrerin?

A: Gut, dann kaufen wir nur ein Geschenk für Frau Knieling. Hast du eine Idee?

 

B: Ja, sie mag Blumen. Wir kaufen einfach einen

Nützliche Links

Mündliche Prüfung DTZ Teil 3: nützliche Videos

Deutsch lernen: B1-Prüfung (DTZ) -- mündliche Prüfung -- gemeinsam etwas planen

Deutsch lernen: B1-Prüfung (DTZ) -- mündliche Prüfung -- (AUSFLUG) gemeinsam etwas planen

Deutsch lernen: B1-Prüfung (DTZ) -- mündliche Prüfung -- (GEBURTSTAG) gemeinsam etwas planen

Deutsch lernen: B1-Prüfung (DTZ) -- mündliche Prüfung -- (Renovieren) gemeinsam etwas planen

Deutsch lernen: B1-Prüfung (DTZ) -- mündliche Prüfung -- (wegfahren) gemeinsam etwas planen

Mündliche Prüfung telc Deutsch B1 (ab 7:49)

 Etwas gemeinsam planen

Schriftliche Prüfung DTZ: Brief: nützliche Videos 

B1-Prüfung (DTZ) -- schriftliche Prüfung -- Brief (defekter Kühlschrank) -- Deutsch lernen

B1 - DTZ - schriftliche Prüfung - Brief (SOHN IST KRANK) - Deutsch lernen

B1-Prüfung (DTZ) -- schriftliche Prüfung -- Brief (bisher keine Lieferung) -- Deutsch lernen

B1 - DTZ - schriftliche Prüfung - Brief (die EINWEIHUNGSFEIER) Deutsch lernen - letter in German

B1-Prüfung (DTZ) -- schriftliche Prüfung -- Brief (Kita-Sommerfest) -- Deutsch lernen

Unterricht & Aufgaben

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

wie versprochen, schicke ich euch die HA zusammen mit einer Materialsammlung für die Prüfungsvorbereitung.

  1. Übt dazu (zu diesen Themen) die Briefe wie auch die mündlichen Aufgaben, die ich hier zusammengestellt habe. Beantwortet die Fragen zum mündlichen Teil am besten schriftlich und versucht dann mit Hilfe der Vorlage freizusprechen.
  2. Hier noch ein paar (genauer 6) Aufgaben für das Schreibtraining. Keine Panik! Die Aufgaben sind den Beispielen in der Materialsammlung sehr ähnlich. Orientiert euch daran. So könnt ihr euch besser selbst kontrollieren, ob ihr diese Briefe tatsächlich schreiben könnt.

Thema Wohnungssuche: Ihre Bitte um Informationen (ein Beispiel findet ihr auf Seite 5 in der Materialsammlung)

Sie haben in Ihrer Tageszeitung eine Wohnungsanzeige gesehen, die Sie interessiert. Schreiben Sie einen Brief an die zuständige Mitarbeiterin der Hausverwaltung, Frau Busch. Schreiben Sie zu folgenden Punkten:

  • Grund des Schreibens
  • Angaben zur Person
  • Fragen zur Wohnung
  • Besichtigungstermin

 

Thema: Wohnen: Sich über ein Problem in der Wohnung beschweren (Beispiel auf S. 6)

Sie haben seit einiger Zeit einen Telefon- und Internetanschluss bei der Firma Internet &Telefon. Seit einiger Zeit funktionieren Ihr Telefon und Ihr Internet nicht mehr gut. Sie schreiben deshalb einen Brief. Schreiben Sie etwas zu folgenden Punkten:

  • Grund des Schreibens
  • Was schlagen Sie vor?
  • Wenn keine Lösung, dann Vertrag kündigen
  • Bitte um schnelle Antwort

 

Thema: Gesundheit: Eine Entschuldigung schreiben (Bsp. S. 9)

Ihr Sohn hat sich am Wochenende beim Fußballspielen den Fuß verletzt und kann ein paar Tage nicht laufen. Schreiben Sie eine Entschuldigung an seine Klassenlehrerin.

  • Grund des Schreibens
  • Wann er wieder in die Schule kommt
  • Bescheinigung vom Arzt
  • Hausaufgaben

Thema Feste: Eine Einladung schreiben (Bsp. S. 10)

Sie sind in eine neue Wohnung gezogen und laden die Nachbarn zu Kaffee und Kuchen ein.

Schreiben Sie über folgende Punkte:

  • Grund des Schreibens
  • Wer Sie sind
  • Wann
  • Bitte um Antwort

Thema Feste: eine positive Antwort auf eine Einladung (Bsp. S. 10)

Der Kindergarten Ihres Kindes macht ein Sommerfest und bittet alle Eltern, bei den Vorbereitungen zu helfen. Schreiben Sie an Frau Fohrer, im Kindergarten

  • Grund für Ihr Schreiben
  • Angebot mitzuhelfen
  • Vorschläge, was Sie machen könnten
  • Wie viel Zeit Sie haben

 

Thema Schule: Eine negative Antwort/eine Entschuldigung (Bsp. S. 11)

Ihr Sohn bringt aus der Schule einen Brief mit, in dem Sie zu einer Elternsprechstunde eingeladen werden. Leider können Sie nicht zu dem Termin kommen und möchten sich entschuldigen. Schreiben Sie einen Brief an den Klassenlehrer, Herrn Rink.

  • Grund für Ihr Schreiben
  • Dank für den Brief
  • Warum Sie nicht kommen können
  • Bitte um einen anderen Termin

 

Hier findet ihr zwei Modelltests mit Hörtexten und Lösungsschlüssel zum Üben:

www.telc.net/pruefungsteilnehmende/sprachpruefungen/pruefungen/detail/deutsch-test-fuer-zuwanderer-a2b1.html

(So sucht man: Telc-Download-Prüfungen-Prüfungsmaterial-a2-b1)

Ihr könnt mir Briefe zur Korrektur jederzeit schicken. Meine E-Mail-Adresse habt ihr ja. Bleibt gesund und viel Spaß beim Lernen. Alis

 

 

 

 

 

Literatur:

Mit Erfolg zum Deutsch-Test für Zuwanderer A2-B1. Übungs- und Testbuch.  Klett, Stuttgart, 2009.

Prüfungstraining. Deutsch-Test für Zuwanderer. Cornelsen, Berlin, 2018

Einfach sprechen. Deutsch als Zweit- und Fremdsprache A2-B1. Klett, Stuttgart, 2011.

Einfach schreiben. Deutsch als Zweit- und Fremdsprache A2-B1.  Klett, Stuttgart, 2011.

Darrah, Gisela: Brieftraining für Deutschlerner. BOD, Norderstedt, 2017.

Rodi, Margret; Dengler, Stefanie: Deutsch-Test für Zuwanderer. Der schnelle Weg. Material zur Prüfungsvorbereitung. Klett, Stuttgart, 2013.

Gerber, Johannes; Van der Werff, Frauke: Fit für den Deutsch-Test für Zuwanderer. Hueber, Ismaning, 2010.

Deutsch-Test für Zuwanderer. Modelltest. Klettsprachen.

Unterricht & Aufgaben

Aufgabenblatt zum Märchen „Hans im Glück“

https://www.hueber.de/media/36/HansGlueck.pdf (gekürzt nach Gebrüder Grimm)

Ziel: Wiederholung des Präteritums anhand des Märchens „Hans im Glück“ nach Gebrüder Grimm.

  1. Glück bedeutet für mich…

Ergänzt den Satz.

  1. Lest das Märchen (https://www.hueber.de/media/36/HansGlueck.pdf) und unterstreicht die regelmäßigen Verben im Präteritum mit blau (hörte, wanderte weiter) und die unregelmäßigen mit rot (erhielt, sah).

Schreibt die Verben in zwei Tabellen zusammen mit dem Infinitiv und dem Perfekt wie in dem Beispiel.

hören - hörte - hat gehört

 erhalten-erhielt-hat erhalten

  1. Lest die Geschichte noch einmal und beantwortet folgende Fragen.
    1. Hans macht auf seinem Weg nach Hause verschiedene Tauschaktionen.

 

 

Er tauscht ein Goldstück (einen Goldklumpen) gegen ein Pferd. Er tauscht das Pferd gegen…

Ergänzt die weiteren Tauschaktionen.

Was fällt auf?

 

    1. Warum will Hans tauschen? Warum wollen die Anderen mit Hans tauschen?
    2. Am Ende der Geschichte besitzt Hans ….
    1. Ihr trefft Hans, nachdem der Schleifstein in den Brunnen gefallen ist. Was würdet ihr ihm am liebsten sagen? Was könnte er euch darauf antworten?
    1. Am Ende der Geschichte sagt Hans: „Ich bin der glücklichste Mensch auf der Welt“. Wann habt ihr das gedacht oder gesagt? Schreibt eine kurze Geschichte im Präteritum mit der Überschrift „Ich im Glück“.

Ich freue mich sehr auf eure Antworten. Eine Bitte habe ich noch: Schickt mir die Datei als WORD oder PDF und nicht als JPG. Es ist einfacher für mich, sie zu bearbeiten. DANKE!

 

Noch ein Tipp: Auf Youtube findet ihr ein schönes Hörspiel zum Märchen wie auch einen Zeichentrickfilm, den man auch zusammen mit den Kindern gucken kann. Viel Spaß

Standort Saarbrücken

Bleichstraße 27
66111 Saarbrücken
Tel.: 0681 925650
Anfahrt anzeigen

Standort Völklingen

Rathausstraße 75-79 / Geb. B1
66333 Völklingen
Tel.: 06898 9019769
Anfahrt anzeigen