Saarbrücken: 0681 925650
Völklingen: 06898 9019769

Unterricht & Aufgaben 16.3. – 21.3.2020 / C1

1.) Das „Offline-Glas“

Lesen Sie den Text S.95 (Aufgabe b);

Fertigen Sie eine Zeichnung von dem im Text beschriebenen „Offline-Glas“ an. (anfertigen = machen, herstellen, produzieren)

2.) Kommunikation mittels digitaler Medien vs. Kommunikation mit herkömmlichen Mitteln

Lesen Sie den Text S. 95 f. (Aufgabe 5a)

Was ist mit persönlichem bzw. professionellem Profil gemeint?

Im Text heißt es: Psychologen behaupten, dass sich zwischenmenschliche Beziehungen nicht in virtuellen Räumen herstellen lassen.

Stimmt das?

Aufgabe: Vergleichen Sie verschiedene Methoden zur Kontaktaufnahme bzw. der Kontaktpflege mittels digitaler Medien mit solchen über herkömmliche Praktiken.

Beispiel 1: Kontaktanbahnungen über soziale Medien (z.B. Tinder, Facebook, Parship…) im Vergleich zu Praktiken der Verheiratung in traditionellen Gesellschaften.

(Kontaktanbahnung = ein Kontakt wird gemacht, den Kontakt gibt es noch nicht, er wird erst gemacht – angebahnt

anbahnen = einen Weg (eine Bahn) für etwas machen)

Beispiel 2: Menschen kennenlernen in Vereinen (Sportvereine, soziale, politische Vereine) im Vergleich zum Kennenlernen über Gruppen und Freundeskreise in sozialen Medien

Bearbeiten Sie diese Aufgabe schriftlich. Sie können gerne einen zusammenhängenden, argumentierenden Text schreiben. Wenn Sie dafür keine Zeit finden, können Sie auch eine Liste mit Stichworten anfertigen. Beispiel:

digital mediale Praxis

herkömmliche Praxis

Kontaktaufnahme durch Austausch persönlicher Profile

Kontaktaufnahme auf Familientreffen. Die Eltern bereiten die Kontakte der Kinder und Jugendlichen untereinander vor und beeinflussen und beaufsichtigen sie

usw.

 

 

 

 

3.) Was machen die digitalen Medien mit uns?

Lesen Sie den folgenden Text:

 

Robert Habeck, einer der Vorsitzenden der Partei „Die Grünen“ hat im Januar 2019 erklärt, er werde sich nicht mehr über soziale Medien (Twitter, Facebook) äußern. Er sagte, bei dieser Art der Kommunikation verliere er teilweise die Kontrolle über das, was er sagen wolle und lasse sich zu Äußerungen hinreißen, die er später bereue. Manche Leute kritisierten ihn dafür und warfen ihm vor, er mache ein neutrales Medium für Fehler verantwortlich, die er bei sich selbst suchen müsse.

Zitat Robert Habeck:

„Nach einer schlaflosen Nacht komme ich zu dem Ergebnis, dass Twitter auf mich abfärbt. Dass ich mich (…) unbewusst auf die polemische Art von Twitter eingestellt habe. Twitter ist, wie kein anderes digitales Medium so aggressiv und in keinem anderen Medium gibt es so viel Hass, Böswilligkeit und Hetze. Offenbar triggert Twitter in mir etwas an: aggressiver, lauter, polemischer und zugespitzter zu sein – und das alles in einer Schnelligkeit, die es schwer macht, dem Nachdenken Raum zu lassen. Offenbar bin ich nicht immun dagegen.“

(https://www.robert-habeck.de/texte/blog/bye-bye-twitter-und-facebook/)

Haben Sie selbst vielleicht auch schon die Erfahrung gemacht, dass Sie in digitalen Medien anders geschrieben, bzw. gesprochen haben, als Sie es in einer traditionellen Kommunikation getan hätten? Verändert das Medium nicht nur die Methode und den Stil unserer Kommunikation, sondern vielleicht auch deren Inhalt?

Aufgabe: Denken Sie darüber nach, machen Sie sich Notizen. Bereiten Sie eine mündliche Präsentation / Diskussion vor zum Thema:

Das Medium verändert nicht nur die Methoden unserer Kommunikation sondern auch deren Inhalte.

 4.) Ein bisschen Wortschatz zum Thema Beziehung:

in einer Beziehung stehen

„In welcher Beziehung stehen Sie zu Ahmad?“ – „Ahmad ist ein guter Freund von mir.“

eine Beziehung haben mit

Adam hat einer Beziehung mit Eva.

sich verlieben in

Hans hat sich in Maria verliebt.

verliebt sein in

Hans ist in Maria verliebt.

ein Auge werfen auf

Hans hat ein Auge auf Maria geworfen.

Flirten mit

Hans flirtet mit Maria.

anbandeln mit

Hans bandelt mit Maria an.

Schreiben Sie kurze Beispielsätze für:

  • Kontakt pflegen
  • Kontakt knüpfen
  • Kontakt schließen
  • Kontakt beenden
  • Kontakt anbahnen
  • in Kontakt kommen
  • in Kontakt bleiben

Standort Saarbrücken

Bleichstraße 27
66111 Saarbrücken
Tel.: 0681 925650
Anfahrt anzeigen

Standort Völklingen

Rathausstraße 75-79 / Geb. B1
66333 Völklingen
Tel.: 06898 9019769
Anfahrt anzeigen